24-Stunden-Hotline: 03363 79389      Stipits Entsorgung GmbH  Gewerbepark 20, 7471 Rechnitz  Tel. 03363 79389
Pipibox WC für jeden privaten Anlass

Pipibox WC für jeden privaten Anlass

Vor allem bei Feierlichkeiten im privaten Bereich wie z.B. Hochzeiten, stellt sich immer wieder die Frage nach dem Anlass entsprechend angemessenen Sanitäreinrichtungen. Pipibox stellt auch hierfür das geeignete WC zur Verfügung: es ist eine perfekte und einfache Lösung, und in ihrer Funktionalität perfekt.

Pipibox WC-Kabine

Pipibox WC-Kabine

Ob kleine Veranstaltung, Familien- oder Firmenfeier im Freien - mieten Sie unsere mobilen WC-Kabinen! Die mobilen Pipibox WC-Kabinen sind u.a. für Veranstaltungen ideal und eine günstige, aber doch hochwertige Alternative zu großen Containern. Ausstattung: Toilette mit Spülsystem, Pissoir, Handwaschbecken, Einzelblatt-Papierspender

1 m3 Big-Bag Sack

1 m3 Big-Bag Sack

Füllmenge:   
1 m3
Länge: 100 cm
Breite: 100 cm
Höhe 150 cm
Verwendung: Restmüll, Baurestmassen etc.

1 m3 Klappbox

1 m3 Klappbox

Füllmenge:   
1 m3
Länge: 120 cm
Breite: 80 cm
Höhe 113 cm
Verwendung: Baureste, Metalle, Metallspäne,
Glas, elektronikschrott, Kabelabfälle etc.

1,8 m3 Sammelbehälter

1,8 m3 Sammelbehälter

Füllmenge:   
1,8 m3
Länge: 150 cm
Breite: 110 cm
Höhe 150 cm
Verwendung:

Metalle, Metallspäne, Glas,
Elektronikschrott, Kabelabfälle,
Baurestmassen etc.

1.000 l Kunststoffbehälter

1.000 l Kunststoffbehälter

Füllmenge:   
1.000 l
Länge: 120 cm
Breite: 100 cm
Höhe 117 cm
Verwendung: Säuren, Laugen, Lösungsmittel,
Fotochemikalien etc.

1.100 l Kunststoffbehälter

1.100 l Kunststoffbehälter

Füllmenge:   
1.100 l
Länge: 136 cm
Breite: 106 cm
Höhe 146 cm
Verwendung: Restmüll, Papier, Kunststoffe,
Glas, Grünabfälle, Werkstättenabfälle etc.

100 l Sammelbehälter

100 l Sammelbehälter

Füllmenge:   
100 l
Durchmesser: ø 50 cm
Höhe: 80 cm
Verwendung: Altspeisefett

2 m3 Sack mit Ständer

2 m3 Sack mit Ständer

Füllmenge:   
2 m3
Länge: 100 cm
Breite: 100 cm
Höhe 170 cm
Verwendung:

Styropor, Kunststoffrohre etc.

240 l Kunststoffbehälter

240 l Kunststoffbehälter

Füllmenge:   
240 l
Länge: 73 cm
Breite: 58 cm
Höhe: 105 cm
Verwendung Restmüll, Papier, Kunststoffe
Glas, Grünabfälle etc

60 l Sammelbehälter

60 l Sammelbehälter

Füllmenge:   
60 l
Durchmesser: ø 38 cm
Höhe: 70 cm
Verwendung: Medizinische Abfälle

600 l Batteriebox

600 l Batteriebox

Füllmenge:   
600 l
Länge: 120 cm
Breite: 100 cm
Höhe: 77 cm
Verwendung Batterien, Elektronikschrott etc.

900 l Öltank

900 l Öltank

Füllmenge:   
900 l
Länge: 100 cm
Breite: 100 cm
Höhe 123 cm
Verwendung: Altöl, Altspeisefett etc.

Pipibox Baustellen-WC

Pipibox Baustellen-WC

Dieses hochwertige Baustellenklo entspricht in vollem Umfang der
Bauarbeiterschutzverordnung § 34 und § 35 und ist für Männer und Frauen geeignet.

Presscontainer

Presscontainer

Füllmenge:   
20 m3
Länge: 625 cm
Breite: 250 cm
Höhe: 258 cm

<<  1 [2

UNSERE MISSION

NACHHALTIGKEIT

Der Energiekreislauf unseres Unternehmens
Wir verarbeiten ausschließlich pflanzliche (also nicht-fossile) Brennstoffe und erzeugen daraus wertvolles, klimaneutrales Biogas. Nachhaltig und sauber.

mission2

 

BIO-ENERGIE

DIE KRAFT AUS DER NATUR

Mit dem Bau der ersten burgenländischen Biogas-Anlage mit vorgeschaltener Abfallaufbereitung sind wir regionaler Vorreiter dieser erneuerbaren Energien. Durch die Aufbereitung von organischen Abfällen werden sie zu wertvollen Energieträgern.

Wir betanken damit unsere Fahrzeugflotte, erzeugen Strom für unser gesamtes Unternehmen und beliefern unsere Kunden mit dieser "grünen" Energie!

BIOGASANLAGE
TECHNIK
TANKANLAGE
 
  • 1- burgenländische Biogasanlage

    BIOGASANLAGE

    Mit dem Bau der 1. burgenländischen Biogas-Anlage mit vorgeschalteter Abfallaufbereitung sind wir nicht nur Vorreiter in Sachen Entsorgung, sondern auch in Sachen ökologischr Verwertung. Denn durch die Aufbereitung von organischen Abfällen werden diese zu wertvollen Energieträgern. Zum einen erzeugen wir durch die Vergärung der Abfälle Strom und Wärme, und zum anderen kann das Endprodukt als Dünger in der Landwirtschaft verwendet werden. Mit der Biogasanlage schließen wir den Energiekreislauf und schaffen „Green Jobs“!

    Mit dem aus aus mehr als 15.000 Tonnen biogenen Abfällen und nachwachsenden Rohstoffen produzierten Methangas decken wir den gesamten Energiebedarf unseres Unternehmens ab.

    Strom: ca. 4.000.000 kW werden ins öffentliche Stromnetz eingespeist

    Wärme: ca. 4.800.000 kW werden benötigt • für Hygienisierung, Eigenverbrauch der Biogasanlage • für die Energiezentrale der Hackschnitzelanlage

    Treibstoff: Bis zu 350.000 kg Biogas finden als CO2 neutraler Treibstoff (CBG) Verwendung im eigenen Fuhrpark (LKW, PKW, Stapler...) Künftig werden sämtliche Fahrzeuge des Unternehmens auf diesen ökologischen Energieträger umgestellt. Neben mehreren Betankungsstellen für LKW hat Stipits auf seinem Betriebsgelände eine top-moderne Biogas-Tankstelle errichtet, die auch öffentlich zugänglich ist.

    Mit dem Projekt „Energieautarker Entsorgungsbetrieb“ wurde Stipits 2011 Gesamtsieger des ENERGY GLOBE Award Burgenland

    Bioenergie

     
  • Vergärung von biogenen Abfällen

    TECHNIK

    Durch Vergärung von biogenen Abfällen erzeugen wir in unserer Biogasanlage Methan. Damit sind wir rechnerisch absolut energieautark, da wir es zur Stromerzeugung, zum Beheizen unserer Betriebsgebäude und zum Betanken unserer Firmenflotte verwenden. Überschüssiges Biogas geben wir an unserer Biogas-Tankstelle an Endkunden ab.

    Die von uns verarbeiteten biogenen Abfälle sind vorwiegend Speisereste, Lebensmittelabfälle, Altfette und Energiepflanzen (Mais, Raps...) sowie landwirtschaftliche Reststoffe (Gülle, Mist...).

    Im Fermenter findet unter Ausschluss von Licht und Sauerstoff der eigentliche Vergärungsprozess statt. Es entstehen die Gase Methan und Kohlendioxid (= Biogas) sowie die Reststoffe aus der Biomasse, die als hochwertiger Dünger weiterverwendet werden.

    Energie in ihrer reinsten Form!

    Bioenergie

     
  • Vorteile der Gasbetankungs

    TANKANLAGE

    Hier an der Tankstelle betanken wir nicht nur unsere Flotte, die schon zu einem Großteil auf Biogas umgerüstet wurde, die überschüssige Energie geben wir an Kunden ab. Gerne informieren wir Sie über die Vorteile der Gasbetankung, oder wenn Sie Informationen zur Umrüstung Ihres Fahrzeuges benötigen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

    Bioenergie

     

UNSERE STANDORTE &  ZWEIGBETRIEBE

Wir freuen uns darauf, Ihnen in Sachen Entsorgung & Co weiterhelfen zu können.

Entsorgung Stipits
Gewerbepark 20
7471 Rechnitz

03363/79389
03363/79389-44
entsorgung@stipits.at
Entsorgungszentrum Güssing
Krottendorf
7540 Güssing

0664/100 55 00
03363/79389-44
guessing@stipits.at
ABCO Abfallconsulting
Durisolstraße 7
4600 Wels

07242/57250
 
office@abco.at
 
 

Öffnungszeiten Büro
Mo – Fr  7:00 – 17:00 Uhr

Ladezeiten für Frächter und Speditionen
Mo – Do  7:00 – 16:00 Uhr und Fr  7:00 – 11:00 Uhr

Öffnungszeiten Güssing
Mo – Do 7:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 17:00 Uhr, Fr  7:00 – 12:00 Uhr

24h Hotline
03363-79389

DER DRECKSACK

die saubere Lösung für fast alles - der Drecksack

Drecksack, die saubere Lösung für fast alles...
Kaufen - Befüllen - Abholen lassen! Nutzen Sie den Einwegcontainer wie einen Container oder eine Mulde! www.drecksack.at

ABFALLCONSULTING

logo abco

Wir sind Partner der ABCO Abfallconsulting GmbH dem österreichweiten Entsorger. Mieten Sie Abfall- und Bauschuttcontainer online - einfach und bequem unter www.containeronline.at

Aktuelle News

  • Präsentation der neuen 460 IVECO Gas-Lkw

    21. Mai 2019

    Auf der Jahreshauptversammlung des Österreichischen Wasser- und Abfallwirtschaftsverbandes (ÖWAV) präsentierten wir unsere zwei neuen 460 IVECO Gas-LKW.

  • Wir unterstützen die Österreichische Krebshilfe

    „Wenn uns bewusst wird, dass die Zeit, die wir uns für einen anderen Menschen nehmen, das Kostbarste ist, was wir schenken können, haben wir den Sinn der Weihnacht verstanden.“ Roswitha Bloch

  • Auszeichnung für Klimaschutz

    Klimaschutz ist uns als Unternehmen seit jeher ein großes Anliegen. Aus diesem Grund freuen wir uns besonders, dass uns die Bundesministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus, Elisabeth Köstinger, für unsere Kompetenz im Klimaschutz ausgezeichnet hat.